Bildungslandkarte in Arbeit

Alle Bildungsangebote für Flüchtlinge sollen in einer Bildungslandkarte abgebildet werden. Für dieses Projekt, für das das evangelische Dekanat Rheingau-Taunus verantwortlich zeichnet, stellen die Diakonie Hessen und die Paulinen-Stiftung Mittel zur Verfügung.

Es ist ein Projekt für den gesamten Rheingau-Taunus-Kreis. Verschiedene Module sollen hier zusammengefasst werden: lokale Angebote (Kindergärten, Schulen vor Ort), regionale Angebote (ProJob etc.) und über­regionale Angebote (Universitäten, Fachhochschulen etc.).

Diese Bildungslandkarte wird professionell erstellt werden und dann allen Interessierten zur Verfü­gung gestellt.

Kategorien

Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen