Das Protokoll mit vielen interessanten Infos ist online!

Am 17. Januar 2018 fand das erste Koordinierungs-Treffen 2018 – mittlerweile das 33. Treffen überhaupt – des Fluchtpunkt Niedernhausen statt. Es ging um das Organisieren von Kursen in der Lochmühle, um Wohnraum und viele andere Aspekte, mit denen sich die Ehrenamtlichen des Fluchtpunkt Niedernhausen und die hauptamtlich in der Flüchtlingshilfe Arbeitenden beschäftigen. Alles wunderbar nachzulesen im letzten Protokoll.

Neugierige und interessierte Menschen gesucht!

Auch wenn die große „Welle” Schutz suchender Menschen stark abgeebbt ist, so brauchen wir nach wie vor weitere interessierte Menschen, die sich engagieren wollen. Denn die Arbeit des Fluchtpunkt Niedernhausen hat bewiesen: Integration gelingt am allerbesten im 1:1-Kontakt. Und längst haben noch nicht alle Geflüchteten eine fördernde Begleitung. Wer mitarbeiten möchte, braucht Informationen – und die geben wir gerne: Schicken Sie einfach eine E-Mail an !