Aktuelle Informationen zu Tafelanmeldungen

Ziel der Tafeln ist es, Menschen in Notlagen schnell und unbürokratisch zu helfen. Daher überprüfen wir die Aufnahmekriterien für die Tafeln ständig aufs Neue und reagieren damit auch kurzfristig auf veränderte Nachfragen von bedürftigen Menschen.

Aus diesem Grund weist die Flüchtlingsberatung des Diakonischen Werks Rheingau-Taunus  nochmal auf das derzeitige Verfahren bei der Aufnahme von Neukunden bei den Tafeln im Untertaunus hin: Nach wie vor haben die Tafelausgabestellen ihre Kapazitätsgrenzen erreicht.

Bitte VORHER telefonisch informieren

Wer einen neuen Tafelantrag stellen möchte, sollte sich vorab bitte telefonisch in den zuständigen Tafelbüros melden. Dort bekommt man Auskunft, ob sich der Weg mit den Unterlagen in die Tafelsprechstunde lohnt.

Kontaktdaten Tafelbüros

Tafelbüro Bad Schwalbach/Taunusstein
mittwochs 9-12 Uhr
Telefon 06124 708221

Tafelbüro Idstein
dienstags 9-12 Uhr
Telefon 06126 9519512

Generelle Fragen zur Tafel und der Organisation beantwortet auch Frau Schätzlein (Koordinatorin der Tafeln im Untertaunus):
Telefon 06124 708241
E-Mail:

Kategorien

Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen