Traumasensitiv angeleitete Yoga-Videos auf YouTube

Das Traumahilfezentrum Nürnberg (THZN) und das Institut für Traumatherapie, Basel, stellen auf YouTube jeweils zwei traumasensitiv angeleitete Yoga-Videos und ein unterstützendes Begleitheft in folgenden Sprachen kostenlos zur Verfügung:

  • Deutsch
  • Arabisch
  • Dari
  • Farsi
  • Tigrinya
  • Englisch
  • Französisch

Das Pashto-Video ist in Planung. Traumasensitives Yoga (TSY) ist eine evidenzbasierte, körperorientierte Methode, die bei komplex traumatisierten Menschen eingesetzt werden kann. Zu finden sind die Videos unter dem Link http://bit.ly/tsy-videos.

Kleine Handzettel in den genannten Sprachen können unter https://www.trauma-institut.eu/tsy-projekte-flchtlinge heruntergeladen und betroffenen Personen ausgehändigt werden.

Kategorien

Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen