Wie sieht der Alltag in einem Flüchtlingscamp aus? Christina Lopinski liest am 10. März 2020 in der Lenzenberghalle

Christina Lopinski, eine junge Frau aus Niederseelbach, hat drei Monate in einem Flüchtlingscamp in der Westtürkei gearbeitet und ihre Eindrücke in einem Blog gesammelt.

Zurück in Deutschland stellt sie diese am 10. März 2020 in einer Lesung zum Thema Flucht und Migration vor einem emotionalen und sehr persönlichen Hintergrund vor.

Weiterlesen

Achtung! Giftiger Pilz!

Könnten Sie den giftigen Knollenblätterpilz von einem essbaren Pilz unterscheiden? Wahrscheinlich antworten nicht alle, die das hier lesen, mit einem klaren und deutlichen JA.

Verwechslungsgefahr!

Für Geflüchtete besteht die Gefahr, dass sie den giftigen Knollenblätterpilz mit einer Pilzart verwechseln, die in ihren Herkunftsländern unter Umständen essbar ist. Daher bitten wir alle, darauf aufmerksam zu machen, dass bei der Pilzsuche äußerste Vorsicht geboten ist.

Weiterlesen

Interessante Veranstaltungen für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit

„Länderabend Pakistan“, „Achtsam mit den eigenen Kräften umgehen“, „Vom Asylverfahren zur Anerkennung 2017“ und „Wie umgehen mit rassistischen Positionen?“ – das sind nur einige der Themen aus dem Katalog der Fortbildungsangebote für freiwillig Engagierte und Interessierte in der Flüchtlingsarbeit im Main-Taunus- und Hochtaunus-Kreis.

Weiterlesen

Kategorien

Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen